Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Handball - Kadetten Schaffhausen darf weiter vom 4. Meistertitel in Serie träumen. Die Schaffhauser setzten sich im entscheidenden fünften Spiel des Playoff-Halbfinals gegen Pfadi Winterthur 29:20 (14:11) durch.
Mit einem Zwischenspurt kurz vor der Pause setzte sich das Heimteam vor 2540 Zuschauern in der BBC Arena erstmals mit drei Toren ab - einen Rückstand, den die Gäste letzten Endes nie mehr wettmachen konnten. In der 41. Minute kamen die Winterthurer letztmals auf zwei Treffer heran, zehn Minuten später war die Partie beim Stand von 23:17 zugunsten des Heimteams entschieden.
Pfadi Winterthur konnte nicht mehr an die Leistung des letzten Heimspiels anknüpfen, als man dank einem klaren Sieg den finalen Showdown erzwang. Je länger die Partie dauerte, desto mehr machte sich der Kräfteverschleiss der intensiven Serie auf Seiten Pfadis bemerkbar. Zwischen der 45. und der 59. Minuten gelang den Winterthurern nur noch ein Treffer.
Im Final ab morgen Samstag kommt es damit zur Neuauflage des letztjährigen Finals. Damals setzte sich Kadetten mit 3:1-Siegen gegen Wacker Thun durch und feierte den sechsten Meistertitel in den letzten acht Jahren. In diesem Jahr geniessen allerdings die heimstarken Berner Oberländer Heimvorteil, nachdem sie die Finalrunde vor Schaffhausen auf Rang 1 abgeschlossen hatten.
NLA. Playoff-Halbfinal (best of 5): Kadetten Schaffhausen (2.) - Pfadi Winterthur (3.) 29:20 (14:11). - Schlussstand: 3:2. - Kadetten Schaffhausen trifft in der Final-Serie (best of 5) ab Samstag, 11. Mai, auf den Qualifikationssieger Wacker Thun.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS