Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Kadetten Schaffhausen überholen Pfadi Winterthur

Handball - Die Kadetten Schaffhausen setzen sich am Sonntag bei St. Otmar St. Gallen mit 35:33 durch.
Die Kadetten gingen in der 2. Minute durch einen verwandelten Siebenmeter von Rares Jurca in Führung und feierten in der Folge einen Startzielsieg. Die Gäste führten zwar 18:12 (27.), 27:22 (45.) und 32:27 (55.), mussten St. Otmar aber in der zweiten Halbzeit fünfmal bis auf ein Tor herankommen lassen, zuletzt zweimal in den letzten beiden Minuten (32:33 und 33:34). Die Aufholjagd gelang indes nicht. Matchwinner für die Kadetten war Nik Tominec mit zehn Toren aus zehn Abschlussversuchen.
Rangliste: 1. Wacker Thun 40. 2. Kadetten Schaffhausen 37. 3. Pfadi Winterthur 37. 4. Kriens-Luzern 24. 5. St. Otmar St. Gallen 21. 6. BSV Bern Muri 20.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.