Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Seepolizei war rasch vor Ort, um die unterkühlte Frau aus dem Wasser zu retten.

KAPO TG

(sda-ats)

Die Polizei hat am Sonntagmorgen bei Steckborn TG am Untersee eine 51-jährige Frau aus einem gekenterten Kajak gerettet. Stark unterkühlt wurde die Frau zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Sie war nach 9 Uhr in einem Kajak auf dem Untersee unterwegs, als sie 150 Meter vom Ufer entfernt aus unbekannten Gründen ins Wasser kippte. Nach rund einer Stunde wurde die Frau von einem Passanten entdeckt, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte.

Kurze Zeit später traf ein Einsatzschiff der Seepolizei ein. Sofort wurde die Frau aus dem Wasser gerettet und das Kajak geborgen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS