Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Grabs SG - Eine Kandidatur der St. Galler SP-Nationalrätin Hildegard Fässler für die Nachfolge von Bundesrat Moritz Leuenberger zeichnet sich ab. Fässler hat auf Donnerstag 10.30 Uhr zu einer Medienkonferenz in ihrem Wohnort Grabs SG eingeladen.
Thema der Medienkonferenz ist die "Bekanntgabe meines Entscheids betreffend Bundesratskandidatur", wie die 59-jährige Sozialdemokratin am Mittwoch mitteilte. Bis zu diesem Termin will Fässler keine Fragen von Medien beantworten, wie es heisst.
Die St. Galler SP-Regierungsrätin Heidi Hanselmann gab am Mittwoch ihren Verzicht auf eine Kandidatur bekannt. Die 49-jährige St. Galler Gesundheitsdirektorin hatte sich eine Bundesratkandidatur ebenfalls überlegt.
Die SP-Kantonalpartei trifft sich am kommenden Montag in St. Gallen zu einem Parteitag. Dort dürfte Hildegard Fässler zu Handen der SP Schweiz nominiert werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS