Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In der World Series der Major League Baseball gelingt Kansas City der Ausgleich zum 1:1. Die Royals bezwingen die San Francisco Giants 7:2.

Für Kansas City war es der erste Sieg in der World Series seit dem 27. Oktober 1985. Damals erreichten die Royals letztmals den Final und wurden Meister.

Nur 24 Stunden nach der klaren 1:7-Auftaktniederlage gelangen dem Heimteam im sechsten Inning beim Stand von 2:2 fünf Runs. San Francisco, der Meister von 2010 und 2012, musste somit nach sieben gewonnenen Finalpartien in Serie erstmals wieder als Verlierer vom Platz. In den kommenden drei Duellen der Best-of-7-Serie haben die Kalifornier Heimrecht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS