Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fiesch VS - Der Kanton Wallis hat das ehemalige Militärspital von Fiesch VS gekauft. Das Gebäude wird an das Feriendorf Fiesch vermietet. Der unterirdische Teil wird künftig vom Kanton als Archiv genutzt.
Für den Kauf musste der Kanton Wallis rund 700'000 Franken bezahlen, wie der Kantonsarchitekt Olivier Galetti sagte. Der Staat habe sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen wollen, einerseits um eigene Bedürfnisse zu decken, andererseits um dem Feriendorf zu helfen. Dieses wollte nämlich den Komplex ebenfalls kaufen, hatte jedoch nicht die Mittel dazu.
Unter der Leitung der Fachhochschule Wädenswil soll nun die weitere Verwendung des Gebäudes eruiert werden. Mehrere Varianten stehen zur Diskussion: Eine Sportschule, ein sportmedizinisches Zentrum, ein Institut für übergewichtige Kinder oder eine Jugendherberge.
Feriendorf-Direktor Herbert Volken möchte das Gebäude in eine Jugendherberge umwandeln. Die heutige Jugendherberge wird oft für andere Zwecke genutzt. Mit einer richtigen Jugendherberge könnten auch die Übernachtungszahlen erhöht werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS