Alle News in Kürze

Die Schweizer Mountainbikerin Katrin Leumann muss ihren Saisonstart weiter verschieben: Die Baslerin erleidet einen Bänderriss.

Mit grossen Hoffnungen war Leumann am vergangenen Wochenende zum Weltcupstart nach Nove Mesto in Tschechien gereist. Ein Sturz auf einer Besichtigungsfahrt des Parcours verhinderte aber einen Start.

Nach der Rückkehr in die Schweiz liess sich die 35-Jährige in der Cross Klinik in Basel genau untersuchen und erhielt nun die Diagnose Bänderriss.

"Ich bin mehrmals an einer Stelle über Steine, Absätze und eine Holzbrücke gefahren, um diese Passage noch besser in den Griff zu bekommen. Ich wollte es wohl zu gut machen und blieb mit dem Vorderrad stecken", gab Leumann gegenüber der "Basler Zeitung" bekannt. Wie lange Leumann ausfallen wird, ist noch offen.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze