Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Kadetten Schaffhausen kassierten im Champions-League-Auswärtsspiel in Szeged im vierten Spiel die zweite Niederlage. Aber selbst nach dem 24:34 in Ungarn halten die Kadetten noch den 4. Rang.

Ein weiteres Handballwunder der Kadetten, wie das 23:23-Unentschieden vor zwei Wochen in Aalborg nach einem 11:18-Rückstand oder der brillante Heimsieg vor zehn Tagen über Frankreichs Champion Dunkerque, blieb in Szegeds Saalsporthalle aus. Einzig Nikola Portner, der Goalie, zeigte mit elf Paraden in den ersten 35 Minuten eine vorzügliche Leistung.

Die Defensive der Kadetten vermochte jedoch lediglich eine Halbzeit lang halbwegs zu überzeugen. Im Angriff fanden die Schaffhauser gegen die ungarische Deckung nie ein Rezept. Ausserdem leisteten sich die Kadetten zu viele Strafen (7) und vor allem viel zu viele Ballverluste, alleine acht in den ersten 40 Minuten, 13 insgesamt.

Die Ausgangslage der Kadetten bleibt trotz der (erwarteten) Niederlage in Ungarn vielversprechend. Weiter hält der Schweizer Meister den 4. Platz, der nach der Gruppenphase zur Teilnahme an den Achtelfinals berechtigen würde.

Die nächsten beiden Spiele in der Königsklasse bestreiten die Kadetten am 13. und 20. November gegen Motor Saporoschje. Zuerst treten die Kadetten auswärts in der Ukraine an. Saporoschje belegt derzeit noch ohne einen Punkt den letzten Platz in der Gruppe D.

Champions League. Gruppenphase. Gruppe D. Samstag: Szeged (Un) - Kadetten Schaffhausen 34:24 (16:13). Motor Saporoschje (Ukr) - Aalborg Handball (Dä) 25:28 (13:13). Dunkerque Grand Littoral (Fr) - Vive Tauron Kielce (Pol) 25:28 (12:14).

Rangliste (4 Spiele): 1. Vive Tauron Kielce 8. 2. Szeged 6. 3. Aalborg Handball 5. 4. Kadetten Schaffhausen 3. 5. Dunkerque Grand Littoral 2. 6. Motor Saporoschje 0. - Nächstes Spiel der Kadetten. Donnerstag, 23. November: Motor Saporoschje - Kadetten Schaffhausen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS