Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kent Nagano glaubt, dass die Elbphilharmonie in Hamburg das beste Konzerthaus der Welt wird (Archiv)

Keystone/DPA dpa/A4281/_CHRISTIAN CHARISIUS

(sda-ats)

Hamburgs Generalmusikdirektor Kent Nagano glaubt, dass die Elbphilharmonie der beste Konzertsaal der Welt sein wird.

"Wir waren so begeistert von dieser ausserordentlich guten Akustik, dass wir alle den Eindruck haben, dass dieser Saal der beste Saal der Welt sein wird", sagte der Chefdirigent des Philharmonischen Staatsorchesters im Interview mit NDR Kultur.

Eine Konzerthalle sei wie ein Instrument, sagte Nagano. Daher müsse jedes Orchester, jeder Dirigent, jeder Solist lernen, wie ein Instrument funktioniert. "Das wird einen Moment dauern, aber man kann die Qualität sofort fühlen. Und das ist der Grund, warum wir alle so begeistert sind. Man kann wirklich fühlen, dass das etwas Besonderes werden wird."

Am 13. Januar dirigiert Nagano in der Elbphilharmonie die Uraufführung von Jörg Widmanns "Arche". Zwei Tage zuvor wird das Haus mit einem Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters unter Leitung von Thomas Hengelbrock eröffnet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS