Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Schwingen - Schwingerkönig Kilian Wenger gewinnt das Berner-Kantonalschwingfest in Niederscherli. Damit meldet sich der Schwingerkönig fünf Wochen vor dem Eidgenössischen in Burgdorf eindrücklich zurückg.
Wenger begann mit einem Gestellten gegen Urban Götte verhalten, ehe er gross aufdrehte. Im Schlussgang bestimmte er auch gegen Matthias Sempach das Geschehen, brachte ihn mit Kurz zu Boden, wo er Sempach bis zur Kapitulation bearbeitete. Es war Wengers elfter Kranzfestsieg und sein 41. Kranzgewinn insgesamt. Hinter Wenger folgt mit Simon Anderegg ein weiterer Oberländer auf dem Ehrenplatz.
Niederscherli. (140 Schwinger, 7500 Zuschauer). Schlussgang: Kilian Wenger (Thun) bezwingt Matthias Sempach (Alchenstorf) nach 9: 20 Minuten mit Kurz und Armschlüssel am Boden. Rangliste: 1. Wenger 58,75. 2. Simon Anderegg (Unterbach) 58,50. 3. Willy Graber (Bolligen) 58,25. 4. Thomas Zaugg (Eggiwil) 58,00. 5. Sempach und Thomas Sempach (Heimenschwand), je 57,50. 6. Florian Gnägi (Aarberg), Christian Gerber (Röthenbach) und Niklaus Zenger (Habkern), je 57,25. 7. Matthias Glarner (Meiringen) und Matthias Siegenthaler (Fankhaus) je 57,00.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS