Für Kingsley Coman ist das Fussball-Jahr 2016 vorzeitig zu Ende. Der Flügelspieler von Bayern München verletzt sich im Trainingslager des französischen Nationalteams.

Coman erlitt einen Aussenbandriss im Kniegelenk und einen Kapselriss im Sprunggelenk des linken Beins. Deshalb wird der 20-jährige Pariser rund zwei Monate ausfallen.

Der Rückschlag passt zum bisherigen Saisonverlauf Comans. Unter Carlo Ancelotti ist er wesentlich weniger berücksichtigt worden als unter dessen Vorgänger Pep Guardiola. Und im Nationalteam hat Coman seit der EM keine Minute gespielt.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.