Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Mit dem 2:0-Sieg über Schlusslicht Jamaika sichern sich die USA mit Trainer Jürgen Klinsmann den Gruppensieg in der WM-Qualifikation der CONCACAF-Zone.
Die Tore in Kansas City erzielten Graham Zusi (77.) und Jozy Altidore (81.). Somit ist das Klinsmann-Team mit 19 Punkten einen Spieltag vor Abschluss der Qualifikation nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Jamaika hat indes durch die Niederlage die letzte WM-Chance eingebüsst.
Honduras kam gegen das wie die USA ebenfalls bereits für die WM 2014 qualifizierte Costa Rica zu einem wichtigen 1:0-Heimsieg. Somit reicht Honduras am Dienstag auf Jamaika ein Punkt, um das Ticket für Brasilien zu buchen. Mexiko, das gegen Panama 2:1 gewann, muss auf einen Ausrutscher der Honduraner hoffen. Die Mexikaner ihrerseits brauchen auf Costa Rica noch einen Zähler, um sich wenigstens Platz vier zu sichern, der zu zwei Barragespielen gegen Neuseeland berechtigt. Die USA beenden in Panama die Qualifikation.

SDA-ATS