Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Im vorgezogenen Spiel der 31. Runde der Ligue 1 festigt Marseille durch einen 1:0-Heimsieg gegen Bordeaux Platz 2. Den goldenen Treffer für "OM" erzielt André-Pierre Gignac kurz vor der Pause.
Marseille, das auf die gefährlichste Angriffskraft Mathieu Valbuena verzichten musste, liegt damit noch vier Zähler hinter Paris St-Germain zurück, das aber ein Spiel weniger ausgetragen und heute den Vorsprung wieder ausbauen kann.
Olympique Marseille - Bordeaux 1:0 (1:0) - Tor: 41. Gignac 1:0.
Rangliste: 1. Paris St-Germain 61. 2. Marseille 57. 3. Lyon 53. 4. St-Etienne 50. 5. Lille 49. 6. Nice 48. 7. Montpellier 45. 8. Lorient 44. 9. Bordeaux 43. 10. Rennes 42. 11. Toulouse 41. 12. Valenciennes 36. 13. Bastia 36. 14. Ajaccio 33. 15. Evian TG 31. 16. Reims 31. 17. Sochaux 31. 18. Brest 29. 19. Nancy 27. 20. Troyes 25.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS