Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NBA-Superstar Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers fällt mit einer Schulterverletzung auf unbestimmte Zeit aus.

Der 36-Jährige Amerikaner hat sich am Mittwoch im Spiel bei den New Orleans Pelicans (80:96) einen Riss der Rotatorenmanschette in der rechten Schulter zugezogen.

Bryant hatte wegen Verletzungen an Knie und Achillessehne bereits den Grossteil der vergangenen Saison verpasst. Die Lakers liegen mit lediglich zwölf Siegen aus 43 Saisonspielen auf dem vorletzten Platz der Western Conference. Die Chancen, die Playoffs noch zu erreichen, sind damit gering. Im schlimmsten Fall könnte die Saison nun für Bryant, den seit letztem Dezember drittbesten NBA-Skorer aller Zeiten, vorzeitig zu Ende sein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS