Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Deutschland - Köbi Kölliker wird Trainer der deutschen Nationalmannschaft.
Deutschlands Verbandspräsident Uwe Harnos bestätigte entsprechende Medienberichte. Der 57-jährige Kölliker wird Nachfolger des scheidenden Bundestrainers Uwe Krupp, der das Nationalteam seit 2005 betreute.
Kölliker, langjähriger Assistent von Ralph Krueger bei der Schweizer Nationalmannschaft und ehemaliger Schweizer U20-Trainer, hatte bereits während der WM in der Slowakei Gespräche mit dem DEB bestätigt. Der gebürtige Bieler wird am Mittwoch in München vorgestellt.
Der 213-fache Schweizer Internationale tritt somit die Stelle an, die eigentlich für Ralph Krueger reserviert schien. Doch Krueger will sich derzeit nicht von seinem Arbeitgeber, dem NHL-Klub Edmonton Oilers, trennen. Allerdings könnte Krueger ab 2012 zur Verfügung stehen und dann den Posten von Platzhalter Kölliker übernehmen.
Krupp hatte im Mai mit Deutschland an der WM die Viertelfinals erreicht. Er wird künftig als Trainer und Sportdirektor der Kölner Haie arbeiten. Eine Doppelfunktion von Krupp bei den Haien und im Nationalteam lehnten die Verbandsverantwortlichen ab.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS