Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im Kanton Schwyz ist am Donnerstagnachmittag ein Automobilist mit seinem Fahrzeug in ein Schützenpanzer gefahren. Es gab keine Verletzten, wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstagabend bekannt gab.

Der 83-jährige Autolenker bog um 15.30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf die Gewerbestrasse in Ibach ein. Dabei steuerte er das Auto über die Fahrbahnmitte und es kollidierte mit dem entgegenkommenden Schützenpanzer der Armee. Am Auto entstand Sachschaden. Ob der Panzer beschädigt wurde, geht aus der Mitteilung nicht hervor.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS