Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei der Schliessung von vier Poststellen ist der Dialog zwischen den Gemeinden und der Post harzig verlaufen. Die Kommission Poststellen hat zwei Schliessungen dennoch gutgeheissen, in einem Fall eine Auflage gemacht und einen zur weiteren Abklärung zurückgewiesen.

Den Vorwurf des harzigen Dialogs müssen beide Seiten auf ihre Kappe nehmen, wie die bei der Postregulationsbehörde (PostReg) angesiedelte Kommission am Mittwoch schreibt. Gründe waren die prinzipielle Ablehnung einer neuen Lösung durch eine Gemeinde oder die mangelnde Offenheit der Post für eine unkonventionelle Lösung.

Bei den konkret beurteilten vier Fällen gab die Kommission für die Weiterführung der Poststelle Biasca Stazione TI eine Empfehlung ab. Grundsätzlich entspreche die Agenturpartnerschaft mit der SBB im Bahnhof den Vorgaben der Postverordnung. Zudem belebe sie den Bahnhof. Allerdings müsse die Agentur in Übereinstimmung mit den derzeitigen Öffnungszeiten der Poststelle auch am Samstag öffnen.

Hausservice in Ordnung

Der Hausservice in Corpataux-Magnedans FR und in Lavey-Morcles VD erfüllt hingegen die Anforderungen, wenn auch knapp. Die Bevölkerung beider Gemeinden kann eine Poststelle mit Grundversorgungsleistungen im öffentlichen Verkehrsmittel innert dreissig Minuten erreichen.

Zurückgestellt hat die Kommission die Einführung des Hausservice in Rossemaison JU. Sie fordert die Post und die Gemeinde auf, bis zum 1. September die bereits diskutierte Lösung mit einer Agentur noch einmal zu prüfen und eine einvernehmliche Lösung zu finden.

Sollte sich innert der Frist keine Lösung finden, will die Kommission die hängige Eingabe von Rossemaison behandeln und dann eine Empfehlung abgeben.

Wie Monika Dusong, Vizepräsidentin der Kommission, auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA sagte, ist derzeit noch ein Fall offen. Bei einigen Poststellen seien die Rekursfristen noch nicht abgelaufen. Bis Ende Jahr werde die Kommission aufgelöst. Ihre Aufgabe werde dann von der neuen Behörde PostCom übernommen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS