Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Kramny erhält Vertrag als Cheftrainer beim VfB Stuttgart

Der bisherige Interimscoach Jürgen Kramny wird Stuttgart auch nach der Winterpause trainieren. Der einstige Coach der zweiten Mannschaft erhält beim Bundesliga-15. einen Vertrag bis 2017.

Der 44-jährige Deutsche hatte den VfB nach der Trennung von Alexander Zorniger am 24. November übernommen und wusste die Stuttgarter Verantwortlichen von seiner Arbeit zu überzeugen.

Unter Kramny schafften die Schwaben zuletzt den Sprung aus der Abstiegszone. In den letzten drei Partien vor der Winterpause waren die Stuttgarter ungeschlagen geblieben und feierten am Samstag beim 3:1 zuhause gegen Wolfsburg den ersten Sieg unter ihrem neuen Trainer.

Gemäss übereinstimmenden Medienberichten bekundete der VfB Stuttgart auch Interesse an einer Verpflichtung von GC-Trainer Pierluigi Tami. Der 54-jährige Tessiner besitzt bei den Grasshoppers noch einen Vertrag bis zum Sommer 2016.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.