Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stefan Küng hat das Leadertrikot der Benelux-Rundfahrt auch nach der 4. von 7 Etappen inne. Der 23-jährige Thurgauer vom BMC Racing Team führt weiterhin vier Sekunden vor dem Polen Maciej Bodnar.

In der 4. Etappe über 160 km mit Start und Ziel im belgischen Lanaken, einem Vorort des niederländischen Maastricht, setzte sich der Belgier Edward Theuns im Spurt durch. Weltmeister Peter Sagan verpasste seinen 100. Profi-Sieg und musste sich im Pulk der Sprinter mit dem 4. Platz begnügen.

Die Spitze im Gesamtklassement ist nach wie vor dicht gedrängt. Die ersten zehn Fahrer sind nur durch 17 Sekunden getrennt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS