Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Italien - Im Mailänder San Siro wird ab der kommenden Saison auf einer Mischung aus Natur- und Kunstrasen gekickt.
Auf der fünf Zentimeter dicken Basis, einer Mischung aus natürlichem und synthetischem Gras, kommt eine zwei Zentimeter dicke Schicht Naturrasen zu liegen. Milan und Inter reagieren damit auf die anhaltende Kritik an der Spielfläche im Giuseppe-Meazza-Stadion. In Italien wird in Novara und Cesena auf Kunstrasen gespielt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS