Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mit Swetlana Kusnezowa und Mihaela Buzarnescu triumphieren zwei Spielerinnen der Generation 30 Jahre und älter in Washington und San Jose.

Die Russin Swetlana Kusnezowa (WTA 87) gewann das Hartplatz-Turnier in Washington. Die 33-Jährige besiegte die als Nummer 7 gesetzte Kroatin Donna Vekic (WTA 37) mit 4:6, 7:6 (9:7) und 6:2.

Die zweifache Grand-Slam-Gewinnerin Kusnezowa musste gegen Stan Wawrinkas Freundin Vekic vier Matchbälle abwehren, bevor sie nach etwas mehr als zweieinhalb Stunden ihren zweiten Titelgewinn in Washington nach 2014 feiern konnte.

In San Jose realisierte die Rumänin Mihaela Buzarnescu, vor einem Jahr noch die 142 im Ranking, mit 30 Jahren den ersten WTA-Titelgewinn ihrer Karriere. Die Weltnummer 20 setzte sich im Final gegen die Griechin Maria Sakkari glatt mit 6:1 und 6:0 durch.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS