Das fünftklassierte Langenthal setzt sich im einzigen Swiss-League-Spiel vom Mittwoch gegen den Tabellendritten Olten mit mit 3:0 durch.

Goalie Philipp Wüthrich benötigte 17 Paraden für den Shutout.

Giacomo Dal Pian führte die Oberaargauer gegen den Erzrivalen mit einem Tor und einem Assist zur 2:0-Führung nach zwei Dritteln auf Siegkurs. Für den Schlusspunkt sorgte Brent Kelly mit dem 3:0 in Überzahl (45.). Das unterlegene Olten hätte mit einem Sieg La Chaux-de-Fonds vom 2. Rang verdrängen können.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Wahlbefragung

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.