Ein Sattelschlepper mit Eisenabfall ist am Donnerstagmittag bei einem Kreisel in Buchs SG umgekippt. Der 37-jährige Chauffeur wurde dabei leicht verletzt.

Der 32-Tonnen-Lastwagen sei beim Kreisel des Autobahnzubringers A13 auf die rechte Seite gekippt, teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstag mit. Dabei habe er einen Kandelaber gefällt. Weil durch den Unfall die Verbindung von Buchs nach Schaan FL unterbrochen wurde, sei kurzfristig ein Verkehrschaos entstanden.

Die Bergung des Lastwagens dauerte über drei Stunden. Wegen auslaufender Flüssigkeit wurde auch die örtliche Feuerwehr aufgeboten. Die Höhe des Schadens konnte noch nicht beziffert werden.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.