Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die traditionelle Lauberhorn-Abfahrt in Wengen wird ab 12.30 Uhr vom Kombinationsstart aus in Szene gehen.

Die Witterungsbedingungen liessen am Samstag Morgen kein (Mini-)Training im obersten Streckenteil zu, der damit bisher nicht befahren werden konnte. Der angedachte kurze Trainingslauf hätte nur den ersten Abschnitt beinhaltet. Nach rund 45 Fahrsekunden hätten die Fahrer oberhalb des Hundschopfs abbremsen müssen. Damit wäre dem Reglement genüge getan gewesen.

Die Besichtigung der Lauberhorn-Strecke erfolgt ab 10 Uhr ab Kombinationsstart. Die Abfahrt dauert statt über über zweieinhalb Minuten nur rund 110 Sekunden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS