Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der Verein hat die Meldung noch nicht bestätigt, dafür hat es der TV-Sender des Besitzers getwittert: Laurent Blanc wird Trainer von Paris St-Germain.
Es sei Einigung erzielt worden, schrieb BeInSport, der Fernsehkanal der katarischen Klubbesitzer auf seiner Social-Media-Plattform. Der 47-jährige Blanc werde in der nächsten Woche einen Zweijahresvertrag unterschreiben. Blanc, zu seiner Zeit als französischer Internationaler "Le Président" genannt, war seit seinem Rücktritt als Nationalcoach seines Heimatlandes nach der EM 2012 ohne Job. Seine bislang einzige Arbeitsstelle als Klubtrainer war jene in Bordeaux (von 2007 bis 2010). Sie hatte ihren Höhepunkt im Titelgewinn vor vier Jahren.
Blanc folgt beim französischen Meister auf Carlo Ancelotti, der nach anderthalb Jahren im Amt per Ende der (erfolgreichen) letzten Saison und vor Ablauf seines Vertrages 2014 gehen wollte. Der Italiener, der PSG zum ersten Titel seit 19 Jahren geführt hat, wird seit Wochen als Nachfolger von José Mourinho bei Real Madrid gehandelt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS