Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Lausanne-Verteidiger Rytz rund vier Monate out

Der NLA-Klub Lausanne muss voraussichtlich drei bis vier Monate auf seinen Verteidiger Philipp Rytz verzichten.

Der 30-Jährige hat sich am Freitag bei der Heimniederlage gegen die ZSC Lions (1:2 n.V.) einen Aussenbandriss im linken Knie zugezogen. Rytz wird sich am Donnerstag einer Operation unterziehen müssen.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.