Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Joël Vermin wird dem HC Lausanne wegen eines gebrochenen Fingers während vier bis sechs Wochen fehlen.

Der Stürmer brach sich am Freitag bei der 1:4-Niederlage in Bern den Mittelfinger der rechten Hand und muss sich einer Operation unterziehen.

Vermin erzielte in bislang fünf Meisterschaftsspielen mit seinem neuen Klub zwei Tore.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS