Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Le Mont kommt zum ersten Sieg seit Ende November. Der Challenge-League-Letzte setzt sich im Nachtragsspiel der 23. Runde daheim gegen Winterthur 2:0 durch.

Beide Tore schoss der Portugiese Luis Pimenta in der zweiten Halbzeit. Trotz des Erfolges bleiben die Waadtländer auf dem Abstiegsplatz, verkürzten den Rückstand gegenüber Schaffhausen und Chiasso aber auf zwei Punkte. Seit dem 2:1-Heimsieg gegen Neuchâtel Xamax am 29. November hatte Le Mont in acht Partien nur einen Punkt geholt.

Das Spiel Le Mont gegen Winterthur war Anfang März wegen Schneefällen verschoben werden.

Telegramm und Tabelle:

Le Mont - Winterthur 2:0 (0:0). - 150 Zuschauer. - SR Musa. - Tore: 55. Pimenta 1:0. 79. Pimenta 2:0. - Bemerkungen: 52. Pfostenschuss von Pimenta (Le Mont).

1. Lausanne-Sport 25/48 (50:30). 2. Wil 26/44 (46:34). 3. Neuchâtel Xamax 26/39 (31:30). 4. Aarau 26/36 (28:27). 5. Winterthur 26/35 (30:35). 6. Wohlen 26/32 (30:35). 7. Biel 26/30 (39:41). 8. Schaffhausen 25/29 (26:35). 9. Chiasso 26/29 (31:36). 10. Le Mont 26/27 (29:37).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS