Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stürmer Dario Lezcano (25) wechselt per sofort von Luzern zum aktuellen Bundesliga-Elften Ingolstadt.

Die Ablösesumme soll laut Medienberichten rund 2,5 Millionen Euro betragen. Der Paraguayer wäre damit der teuerste Einkauf der Ingolstädter Fussball-Geschichte. Ingolstadt braucht dringend Verstärkung in der Offensive. Mit 11 Toren hat der Aufsteiger den schwächsten Sturm der Bundesliga.

"Für uns bedeutet der Wechsel von Lezcano schon eine Schwächung", sagte der Luzerner Cheftrainer Markus Babbel gegenüber der "Luzerner Zeitung". Mit neun Toren in zehn Meisterschaftsspielen ist Dario Lezcano der mit Abstand beste Luzerner Torschütze vor Marco Schneuwly (5).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS