Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der siebenfache Trophäen-Gewinner Liverpool muss im FA-Cup in der 3. Runde zur Zusatzschlaufe antreten. Gegen den Viertligisten Exeter City erreicht Jürgen Klopps Equipe nur ein blamables 2:2-Remis.

Der deutsche Coach nominierte mit dem Belgier Christian Benteke lediglich einen Spieler vom Stamm der Reds. Das Experiment ging vor knapp 8000 Zuschauern halbwegs schief. Der 16. der League Two, der in den letzten fünf Saisons ausnahmslos im ersten Durchgang des Knock-out-Wettbewerbs gescheitert war, erkämpfte sich die gleiche Ausgangslage wie 2005 - damals wurde der krasse Aussenseiter im Rückspiel von Manchester United (0:2) gestoppt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS