Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Liverpool schlägt am letzten Tag des Transferfensters massiv zu. Der Leader der Premier League holt mit Victor Moses, Mamadou Sakho und Tiago Ilori gleich drei neue Spieler.
Innerhalb von gut drei Stunden gaben die "Reds" die Verpflichtung des Trios bekannt. Für den 23-jährigen Franzosen Sakho von Paris St-Germain (14 Länderspiele) und den portugiesischen Nachwuchs-Internationalen Ilori von Sporting Lissabon zahlte Liverpool eine addierte Ablösesumme von rund 25 Millionen Pfund. Beide wurden als Verstärkungen für die Position des Innenverteidigers geholt. Der nigerianische Mittelfeldspieler Moses (22) kommt für ein Jahr leihweise von Chelsea. Durch die diversen Engagements (Schürrle, Willian, Eto'o) sah Moses in London keine Perspektive mehr.
Liverpool ist in der Premier League nach drei Runden mit lauter 1:0-Siegen noch ohne Punktverlust.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS