Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Liverpool, Gegner des FC Basel in der Champions League, verliert in der 11. Runde der englischen Premier League zuhause gegen Chelsea 1:2. Liverpool liegt nun bereits 15 Punkte hinter Leader Chelsea.

In der Meisterschaft läuft für Liverpool trotz des hochkarätigen Kaders fast nichts nach Wunsch. Das 1:2 gegen Chelsea bedeutet schon die fünfte Niederlage im elften Spiel.

Nach nur neun Minuten gingen die Reds in diesem Schlagerspiel durch den von Bayern München transferierten Deutschtürken Emre Can in Führung, aber nur gerade fünf Minuten danach glich Gary Cahill für die favorisierten Londoner aus. Den Siegestreffer schliesslich markierte Diego Costa in der 67. Minute.

Einen Rückschlag erlitt auch Meister Manchester City mit dem 2:2 bei den Queens Park Rangers. Der argentinische Internationale Martin Demichelis verursachte nach 76 Minuten ein Eigentor zum 1:2. Dank Sergio Agüero reichte es Man City noch zum Ausgleich (83.), aber nicht mehr zum Siegestor. Die Citizens liegen nun bereits acht Punkte hinter Chelsea.

Resultate: Liverpool - Chelsea 1:2. Burnley - Hull City 1:0. Manchester United - Crystal Palace 1:0. Southampton - Leicester City 2:0. West Ham United - Aston Villa 0:0. Queens Park Rangers - Manchester City 2:2.

Rangliste: 1. Chelsea 11/29 (28:11). 2. Southampton 11/25 (23:5). 3. Manchester City 11/21 (22:12). 4. West Ham United 11/18 (19:14). 5. Arsenal 10/17 (18:11). 6. Manchester United 11/16 (17:14). 7. Swansea City 10/15 (13:10). 8. Tottenham Hotspur 10/14 (13:14). 9. Liverpool 11/14 (14:15). 10. Everton 10/13 (19:17). 11. West Bromwich Albion 10/13 (13:13). 12. Newcastle 10/13 (11:15). 13. Stoke City 10/12 (10:12). 14. Sunderland 10/11 (11:18). 15. Hull City 11/11 (13:15). 16. Aston Villa 11/11 (5:16). 17. Crystal Palace 11/9 (14:20). 18. Leicester City 11/9 (11:18). 19. Queens Park Rangers 11/8 (11:22). 20. Burnley 11/7 (6:19).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS