Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Joachim Löw verlängert einem Medienbericht zufolge seinen Vertrag als Nationaltrainer von Deutschland vorzeitig um weitere zwei Jahre bis 2020.

Die letzten Details hätten der Weltmeister-Coach und der Deutsche Fussball-Bund (DFB) am Freitag geklärt, schrieb die "Bild"- Zeitung. Der DFB wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren. Löws aktueller Vertrag ist bis zur WM 2018 gültig.

Der 56-Jährige hatte zuletzt "das eine oder andere Gespräch mit dem Verband" angekündigt. Der DFB-Präsident Reinhard Grindel hatte am Donnerstag den Willen zur Verlängerung bekräftigt: "Ich habe immer gesagt, dass Joachim Löw der beste Trainer ist, den wir uns vorstellen können."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS