Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tom Lüthi rückt beim GP von Katalonien nachträglich um einen Platz auf Rang 2 vor.

Der Internationale Motorrad-Verband FIM hat dem Italiener Mattia Pasini nachträglich seinen 2. Platz beim Moto2-Grand-Prix von Katalonien aberkannt. Tom Lüthi war in Montmelo am 11. Juni Dritter geworden.

Pasini und sein Team haben offenbar gegen die Ölvorschriften verstossen und in Katalonien kein Einheits-Öl verwendet. Somit hat Lüthi vier Punkte mehr auf dem Konto und kommt auf 140 Zähler. Sein Rückstand auf WM-Leader Franco Morbidelli (174), der nach der Disqualifikation von Pasini einen WM-Punkt mehr erhält, beträgt 34 Punkte.

SDA-ATS