Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

St. Gallen - Luzern 0:4 - Der FC Luzern bezwingt den FC St. Gallen auswärts 4:0. Innert elf Minuten führten drei Konterschläge zur Entscheidung.
Beide Mannschaften gingen torlos in die Pause. In der 55. Minute wurden die Ostschweizer erstmals kalt erwischt: Nach einem eigenen, abgewehrten Freistoss bediente der überragende Hakan Yakin den äusserst beweglichen Siegrist, der aus fünf Metern unbedrängt einschieben konnte. Beim 0:2 war Siegrist der Passgeber und Yakin der Vollstrecker. St. Gallen war nun komplett von der Rolle. Yakin nutzte dies zu seinem 12. Saisontreffer aus, Passgeber war erneut der dynamische 20-jährige Siegrist, der ein Versprechen für die Zukunft ist. Den Schlusspunkt setzte Christian Ianu.
Dem müde und ausgelaugt wirkenden St. Gallen gelang die Bestätigung nach dem glücklichen Awaysieg in Bellinzona nicht. Die 0:4-Heimniederlage vor über 14 000 Zuschauern ist eine herbe Klatsche, die das Abstiegsverdikt bedeuten könnte. Nun ist der Wiederabstieg nach drei Jahren wieder nahe gerückt. Gegen Basel zuhause und YB auswärts sind kaum viele Punkte zu erwarten.
St. Gallen - Luzern 0:4 (0:0)
AFG-Arena. - 14 062 Zuschauer. - SR Carrel. - Tore: 55. Siegrist (Yakin) 0:1. 60. Yakin (Siegrist) 0:2. 66. Yakin (Siegrist) 0:3. 89. Ianu (Ferreira) 0:4.
St. Gallen: Lopar; Lang, Schenkel, Gonçalves, Hämmerli; Muntwiler, Imhof (63. Abegglen); Frei (74. Winter), Scarione, Regazzoni (46. Nushi); Owona.
Luzern; Zibung; Lampert, Veskovac (86. Urtic), Puljic, Fanger; Renggli, Kukeli; Gygax (81. Pacar), Yakin, Ferreira; Siegrist (83. Ianu).
Bemerkungen: St. Gallen ohne Bakens und Vailati (beide verletzt), Calabro, Beichler, Fernando und Lavric (alle nicht im Aufgebot). Luzern ohne Lustenberger, Paiva, Prager, Sava Bento, Sorgic und Zverotic (alle verletzt). 54. Lattenschuss von Frei. Verwarnungen: 44. Owona (Foul, im nächsten Spiel gesperrt). 76. Muntwiler (Foul, 15. Gelbe Karte in dieser Saison).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS