Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Luzern muss die nächsten drei Pflichtspiele auf den gesperrten Hekuran Kryeziu verzichten.

Der Mittelfeldspieler mit kosovarischen Wurzeln hatte im Super-League-Heimspiel gegen Basel (1:4) die Rote Karte gesehen und wurde nun wegen groben Foulspiels mit Gesundheitsgefährdung an Basels Raoul Petretta (86.) für drei Spiele gesperrt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS