Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Lyon verteidigt in der Ligue 1 seine Leaderposition. Der siebenfache Meister setzt sich in Montpellier 5:1 durch.

Je zwei Tore schossen mit Alexander Lacazette und Nabil Fekir die zwei Spieler, die den grössten Anteil am Höhenflug ihrer Mannschaft haben. Der Vorsprung auf Paris St-Germain (4:1 gegen Lens) beträgt weiterhin einen Punkt.

Resultate vom Sonntag: St-Etienne - Lorient 2:0. Guingamp - Lille 0:1. Montpellier - Lyon 1:5.

Rangliste: 1. Lyon 57. 2. Paris St-Germain 56. 3. Marseille 53. 4. Monaco 47. 5. St-Etienne 46. 6. Bordeaux 45. 7. Montpellier 42. 8. Lille 38. 9. Rennes 38. 10. Bastia 36. 11. Nantes 36. 12. Reims 35. 13. Guingamp 35. 14. Caen 34. 15. Nice 34. 16. Evian TG 32. 17. Lorient 31. 18. Toulouse 29. 19. Lens 22. 20. Metz 22.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS