Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Superstar Madonna hat bei einem Konzert in Istanbul für Aufsehen gesorgt. Bei dem Konzert vor mehr als 50'000 Fans entblösste die 53-Jährige am Freitag für einen kurzen Augenblick ihre rechte Brust.

Dabei handelte es sich womöglich um eine politische Aktion. Auf ihren Rücken hatte sich die US-Sängerin die Botschaft "No Fear" ("Keine Angst") geschrieben.

Liberale türkische Frauen protestieren seit Wochen gegen die Pläne der Regierung, Abtreibungen weitgehend zu verbieten. Madonna hatte am 31. Mai ihre Welttournee in Tel Aviv gestartet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS