Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ski alpin - Cheftrainer Walter Hlebayna nominiert mit den Gruppentrainern das Aufgebot für den ersten Riesenslalom der Weltcupsaison. Sieben Schweizer werden beim Auftakt in Sölden am 27. Oktober starten.
Das Schweizer RS-Team für Sölden umfasst folgende Namen: Didier Défago, Gino Caviezel, Manuel Pleisch, Thomas Tumler, Elia Zurbriggen, Justin Murisier und Sandro Jenal.
Den Entscheid fällten die Trainer anhand der Trainingseindrücke, nachdem Défago, Caviezel und Pleisch gesetzt waren. Seine Nomination dürfte besonders den 21-jährigen Jenal freuen, der somit auf dem Gletscher in Sölden zu seiner Premiere im Weltcup kommen wird.

SDA-ATS