Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Bei der Leichtathletik-EM in Helsinki gab Hochspringerin Ariane Friedrich rund eine Stunde vor Beginn der Qualifikation forfait. Die Deutsche leidet an Magenproblemen.
Die WM-Dritte von 2009 muss damit um ihre Olympia-Teilnahme bangen. In Helsinki wollte die 28-Jährige die Olympia-Limite von 1,95 m schaffen. In dieser Saison steht die bisherige Bestleistung der Frankfurterin bei 1,92 m.

SDA-ATS