Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Bei der Leichtathletik-EM in Helsinki gab Hochspringerin Ariane Friedrich rund eine Stunde vor Beginn der Qualifikation forfait. Die Deutsche leidet an Magenproblemen.
Die WM-Dritte von 2009 muss damit um ihre Olympia-Teilnahme bangen. In Helsinki wollte die 28-Jährige die Olympia-Limite von 1,95 m schaffen. In dieser Saison steht die bisherige Bestleistung der Frankfurterin bei 1,92 m.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS