Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Manchester City rüstet weiter auf und verpflichtet vom französischen Meister Monaco mit einem Fünfjahresvertrag den französischen Internationalen Benjamin Mendy.

Die Ablösesumme für den 23-jährigen Linksverteidiger soll rund 58 Millionen Euro betragen. So viel Geld ist für einen Abwehrspieler noch nie ausgegeben worden. Mendy hatte im Sommer vor einem Jahr für 13 Millionen Euro von Marseille zu den Monegassen gewechselt.

Nach Goalie Ederson (30 Mio.) und den beiden Rechtsverteidigern Kyle Walker (51 Mio.) und Danilo (30 Mio.) ist Mendy bereits der vierte kostspielige Neuzugang in den Abwehrreihen der Citizens.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS