Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

St. Margrethen SG - Nicht schlecht gestaunt haben Polizisten in St.Margrethen: Als sie einen 70-jährigen Autofahrer kontrollierten, gab dieser zu, seit über 30 Jahren ohne gültiges "Billett" zu fahren. Den Ausweis, den er der Polizei vorhielt, hatte er in Thailand gekauft.
Den "richtigen" hatte ihm die Polizei in den 1970er-Jahren entzogen. Erst jetzt ist er mit seinem falschen Führerausweis aufgeflogen. Gegenüber den St. Galler Polizisten sagte er, er sei schon einige Male kontrolliert worden. Dass sein "Billett" eine thailändische Attrappe war, habe niemand gemerkt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS