Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein 52-jähriger Mann ist am Montagabend beim Schwimmen im Moossee ums Leben gekommen. Wie es zu dem Unglück in der Berner Agglomerationsgemeinde Moosseedorf kam, sei unklar, teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit.

Nach ihren Angaben schwamm der Mann um etwa 19.10 Uhr im Strandbad von einem Floss Richtung Ufer. Aus unklarem Grund geriet er dabei in Schwierigkeiten. Zwei Strandbadbesucher wurden auf den leblos scheinenden Mann aufmerksam, holten ihn aus dem Wasser und alarmierten die Sanität.

Trotz Reanimationsversuchen verstarb der Mann aus dem Kanton Bern noch vor Ort, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die Kantonspolizei mitteilten. Sie haben Untersuchungen zur Todesursache eingeleitet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS