Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Juventus Turin und die italienische Nationalmannschaft müssen in den nächsten Monaten ohne Claudio Marchisio auskommen.

Der italienische Mittelfeldspieler von Juventus Turin zog sich im letzten Training vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien ohne gegnerische Einwirkung einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und fällt sechs bis sieben Monate aus.

Vor allem für Juventus ist der Ausfall von Marchisio ein herber Rückschlag. Der designierte italienische Meister mit dem Schweizer Internationalen Stephan Lichtsteiner muss nicht zuletzt im Champions-League-Viertelfinal gegen Monaco auf Marchisio verzichten. Dies wiegt für den Leader der Serie A umso schwerer, als mit Andrea Pirlo und Paul Pogba zwei andere Mittelfeld-Stammspieler derzeit ebenfalls verletzt sind.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS