Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Mario Eggimann tritt nach 17 Profi-Jahren zurück

Nach 17 Jahren tritt Mario Eggimann von der Profi-Bühne ab. Der 34-jährige Aargauer gibt seinen Rücktritt bekannt.

Der Innenverteidiger wechselte 2002 vom FC Aarau nach Deutschland und bestritt zwischen 2002 und 2015 insgesamt 126-Bundesliga-Spiele und 160 Partien in der 2. Bundesliga für den Karlsruher SC, Hannover und zuletzt Union Berlin.

Nachdem Eggimanns Vertrag beim Zweitligisten im Sommer nicht mehr verlängert worden war, hat der ehemalige Schweizer Internationale (10 Einsätze) nun seine Karriere beendet. In einem Interview mit dem "Kicker" sagte Eggimann, dass er Probleme mit den Sprunggelenken habe und er nicht mehr auf höchstem Niveau trainieren konnte.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.