Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Mario Raimondi, langjähriger Mittelfeldspieler bei den Berner Young Boys, tritt zum Ende der Saison nach dem letzten Spiel am Samstag in Thun zurück.
Der bald 33-Jährige Raimondi bleibt YB jedoch treu und wird in der Nachwuchsabteilung als Assistent des U21-Trainers Joël Magnin arbeiten. Zudem wird er das U13-Team trainieren und parallel seine Trainerausbildung vorantreiben.
Raimondi war vor acht Jahren im Sommer 2005 vom FC Thun zu YB gekommen und absolvierte 280 Pflichtspiele (221 Meisterschafts-, 27 Cup- und 32 Europa-League-Spiele). In der höchsten Spielklasse der Schweiz schoss der Oberdiessbacher genau 50 Tore.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS