Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der 23-jährige Filip Maros wechselt auf die Saison 2015/2016 von Lakers Stäfa zum NLA-Qualifikationssieger Pfadi Winterthur. Der Rückraumspieler wird mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet.

Auf letzte Saison hin wechselte Filip Maros von seinem Stammverein GC Amicitia Zürich nach Stäfa. Aktuell ist Maros mit 92 Toren und einem Durchschnitt von 5,4 Treffern pro Spiel der Topskorer bei den Lakers.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS