Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Marseille gibt den ersten gewichtigen Transfer unter der neuen Klubführung bekannt. Von Juventus Turin kommt Patrice Evra.

Beim Serie-A-Titelverteidiger befand sich Evra in den letzten sechs Monaten Vertragszeit. In dieser Saison stand der 35-jährige Linksverteidiger, der mit Juve zweimal Meister wurde, nur in drei Liga-Partien von Beginn weg auf dem Platz.

Mit Marseille, dem Siebten der Ligue 1, verpflichtete sich Evra für 18 Monate. Die Defensive kann Verstärkung gebrauchen: In den letzten zwei Auftritten in der Meisterschaft kassierte "OM" gegen Monaco (1:4) und in Lyon (1:3) sieben Gegentreffer.

Für Evra ist es die Rückkehr nach Frankreich nach elf Saisons im Ausland. In der Ligue 1 spielte der 81-fache französische Internationale vor erfolgreichen Jahren mit Manchester United für Nice und Monaco (Champions-League-Final 2004).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS