Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der bald 37-jährige Innerschweizer Martin Grab zieht sich am Schwyzer Kantonalfest in Schindellegi einen Innenbandabriss am rechten Knie zu.

Diesen Befund ergab eine Untersuchung in der Uni-Klinik Balgrist in Zürich.

Ob auch die Kreuzbänder beschädigt sind, steht noch nicht fest. Der Routinier darf demzufolge Hoffnungen hegen, am Eidgenössischen Schwingfest Ende August in Estavayer-le-Lac dabei sein zu können. Grab hatte sich die Verletzung im ersten Gang gegen Stefan Gasser zugezogen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS