Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die weltgrösste Burger-Kette McDonald's hat im dritten Quartal trotz eines schwierigen Umfeldes mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Überschuss legte im dritten Quartal um 5 Prozent auf 1,52 Mrd. Dollar zu, wie die Schnellrestaurantkette am Montag mitteilte.

Der Umsatz stieg um 2 Prozent auf 7,32 Mrd. Dollar. Ohne Neueröffnungen und Schliessungen betrug das Plus 0,9 Prozent. Die wirtschaftlich unsicheren Zeiten beeinträchtigen den Absatz von Burgern auch im US-Heimatmarkt. Das Umfeld dürfte weiter auf den Ergebnissen lasten, erklärte Konzernchef Don Thompson.

SDA-ATS